VerbundpartnerAls Verbundpartner arbeiten
wir zusammen:

Hanseatische Naturentwicklung GmbH (haneg)
PRAXISPARTNER, VERBUNDKOORDINATOR, LEITUNG TEILPROJEKT 1:

Erprobung von Maßnahmen im Grünland

Hanseatische Naturentwicklung GmbH
(haneg)
Dipl.-Ing. Kerstin Kunze
Konsul-Smidt-Straße 8p
28217 Bremen
Telefon: 0421 / 277 00 46
E-Mail: kunze@haneg.de

Leibniz Universität Hannover
FORSCHUNGSPARTNER UND LEITUNG TEILPROJEKT 2:

Entwicklung klimawandelbedingter Anforderungen für die Eingriffsregelung

Leibniz Universität Hannover
Institut für Umweltplanung
Prof. Dr. Christina von Haaren
Herrenhäuser Straße 2
30419 Hannover
Telefon: 0511 / 762 2652
E-Mail: haaren@umwelt.uni-hannover.de

Leibniz Universität Hannover
FORSCHUNGSPARTNER UND LEITUNG TEILPROJEKT 3:

Ökologische Effizienzforschung

Leibniz Universität Hannover
Institut für Umweltplanung
Prof. Dr. Michael Reich
Herrenhäuser Straße 2
30419 Hannover
Telefon: 0511 / 762 4442
E-Mail: reich@umwelt.uni-hannover.de

FördermittelgeberDie gemeinsame Förderinitative
„Forschung zur Umsetzung der
Nationalen BiodiversitätsStrategie"
(F&U | NBS)

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
FÖRDERMITTELGEBER DES BUNDESPROGRAMMS:

Das Bundesprogramm Biologische Vielfalt wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).

Bundesamt für Naturschutz
ANSPRECHPARTNER IM AUFTRAG DES BFN:

Dr. Susanne Wurst
Programmbüro des Bundesprogramms Biologische Vielfalt im Projektträger im Deutschen Zentrum für
Luft-und Raumfahrt e.V.
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn
Tel: 0228 / 3821 1670
E-Mail: susanne.wurst@dlr.de

Bundesministerium für Bildung und Forschung
ANSPRECHPARTNER IM AUFTRAG DES BMBF:

Dr. Mathias Boysen
Projektträger in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Bereich Administratives Projektmanagement (ADM)
Steinplatz 1
10623 Berlin
Tel: 030 / 3100 78 5542
E-Mail: mathias.boysen@vdivde-it.de

Gefördert durch:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Bildung und Forschung

Umsetzung:

Hanseatische Naturentwicklung GmbH (haneg) Leibniz Universität Hannover

Gefördert durch:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Bundesamt für Naturschutz Bundesministerium für Bildung und Forschung

Umsetzung:

Hanseatische Naturentwicklung GmbH (haneg) Leibniz Universität Hannover